Ihr Zahnarzt in Xanten: Alles unter einem Dach - für die ganze Familie

Implantologie/Zahnersatz

Das Dentalimplantat: Absolut präzise verankert

Um es gleich vorwegzunehmen: Das Einbringen von Implantaten gehört in die Hände eines erfahrenen Implantologen. Das bedeutet nicht nur deutlich weniger Belastung für Patienten, sondern gewährleistet auch die Langlebigkeit des Implantats im Kiefer. Gerade das ist entscheidend: Schließlich möchten von Zahnverlust betroffene Patienten mit einem Implantat ihre Lebensqualität zurückgewinnen, und zwar langfristig.

Unsere Praxis Dr. Dirk Meintrup in Xanten ist Ihr Zahnarzt mit Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (DGI).

Dentalimplantate sind künstliche Zahnwurzeln, die fest im Kiefer verankert sind und als Fundament für implantatgetragenen Zahnersatz dienen. Das Setzen eines Implantats erfordert ein Höchstmaß an Präzision und Erfahrung. Dr. Meintrup arbeitet bei jeder implantologischen Planung und Durchführung mit den neuesten Techniken wie dem Digital-Röntgengerät. Digitales Röntgen unterstützt eine perfekte Ausrichtung der Implantatposition und die exakte Bestimmung zu den Nachbarzähnen. Alle Daten zur Implantatsetzung werden in unserer Praxis am Xantener Dom digital verarbeitet, visuell aufbereitet und Patienten vor dem Eingriff ausführlich erörtert.

Das Einbringen des Zahnimplantats führen wir auf Wunsch und bei Angstpatienten auch unter Einsatz einer Lachgassedierung durch. Sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gern!

 

 

Welcher Zahnersatz ist der passende für Sie?

Unsere Praxis Dr. Meintrup in Xanten bietet Ihnen eine prothetische Versorgung auf höchstem Niveau. Ob Krone, Brücke oder implantatgetragener Zahnersatz für Sie am besten geeignet ist, klären wir in ausführlichen Beratungsgesprächen mit Ihnen gemeinsam.

 

  • Krone: Wenn die natürliche Zahnkrone defekt, die Wurzel des Zahnes aber noch intakt ist, bietet sich der Einsatz einer künstlichen Zahnkrone an, um Kaufunktion und Ästhetik wieder herzustellen.
  • Brücke: Bei kleineren und mittleren Zahnlücken kommt eine Brücke zur Anwendung. Die benachbarten Zähne werden beschliffen und dienen an Stabilisator für die eingesetzte Brücke.
  • Implantatgetragener Zahnersatz: Auf das eigentliche Implantat, eine künstliche Zahnwurzel, wird nach einer Einheilzeit ein passender Zahnersatz gesetzt. Vorteilhaft ist hierbei, dass die Nachbarzähne nicht beschliffen werden müssen.

Ihr zahnarzt in Xanten: Alles unter einem Dach - für die ganze Familie

Akzeptieren Ablehnen Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Analyse-Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.